Wunschimmobilie Massivbau e.K.

Brunsbach 12
34246 Vellmar

Tel.:  0561 - 820 206 - 63
Fax:  0561 - 820 206 - 66
E-Mail: wunschimmobilie-massivbauoutlookcom

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Wunschimmobilie Massivbau

05.09.19 09:24 Uhr Alter: 10 Tage

Der Verein der Freunde und Förderer der Osterholzschule e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Kassel, 04. September 2019 – Der Förderverein der Osterholzschule erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Mit dem Projekt „Kultouren“ ermöglicht die Osterholzschule allen Schülern verschiedenste Bildungsaktivitäten abseits vom normalen Schulalltag. So werden beispielsweise Ausflüge in der Region Nordhessen organisiert oder das kulturelle Angebot der Stadt Kassel genutzt. Ziel des Fördervereins ist es, allen Kindern und Jugendlichen, auch denen aus finanziell benachteiligen Familien, die Teilnahme an den „Kultouren“ zu ermöglichen.

Im Rahmen der Koch-AG der Osterholzschule mit dem sizilianischen Koch Herrn Pittau (m.) übergab Stiftungsbotschafterin Janina Brechner (2.v.r.) die symbolische Spendenurkunde an Aldinova und Denis aus der 9. Klasse und Schulrektorin Frau Gößlinghoff (2.v.l.).

Mit dem Projekt „Kultouren“ setzt sich die Osterholzschule für die kulturelle Bildung ihrer Schüler ein. Damit auch Kinder und Jugendliche aus finanziell schwachen Familien an den vielfältigen Schulausflügen in Kassel und der Region Nordhessen teilnehmen können, unterstützt der Verein der Freunde und Förderer der Osterholzschule e. V. das Projekt. Auf dem Programm von „Kultouren“ stehen zum Beispiel Museums-, Kunstausstellungs-, Theater- und Konzertbesuche. Es gelang der Osterholzschule in diesem Rahmen außerdem eine Koch-AG zum Zubereiten von Gerichten aus unterschiedlichen Kulturen zu etablieren. Diese wird von den Jugendlichen begeistert angenommen. Die Kids erhalten durch diese Angebote nicht nur Einblicke in die kulturelle Landschaft der Umgebung, sondern bekommen auch neue Freizeitmöglichkeiten und potenzielle Interessengebiete aufgezeigt.

„Uns ist es wichtig, dass alle Schüler an den kulturellen Angeboten unserer Stadt teilhaben können und kein Kind ausgeschlossen wird. Unsere Schüler sind sehr engagiert und haben im Kunstunterricht zum Beispiel Werke in Bezug auf das Thema Kultur in der Region erstellt. Diese Schülerarbeiten möchten wir in unserer Schule ausstellen und so unser Projekt „Kultouren“ noch präsenter machen“, schildert Ute Gößlinghoff, Förderschulrektorin der Osterholzschule e. V.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Fördervereins und der Osterholzschule: „Besonders Heranwachsende aus ökonomisch schwachen Familien verzichten oft auf kulturelle Aktivitäten in ihrer Freizeit. Das möchte der Verein ändern und trägt so deutlich zu sozialer Chancengleichheit bei. Das unterstützen wir sehr gern“, sagte Lilia Janina Brencher, Botschafterin der Town & Country Stiftung im Raum Kassel, über das Projekt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung: Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer. Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de